Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke

Nach dem Bestsellerroman von Joachim Meyerhoff | Dauer: 95 Minuten | Premiere: 29. November 2019

Komödie nach dem Bestsellerroman von Joachim Meyerhoff. Nach dem Erfolg von „Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war“ – nun die Bühnenadaption des Nachfolgeromans. Josse wird auf der Schauspielschule angenommen und zieht zu seinen Großeltern. Se… » mehr

Inszenierung und Ausstattung Sebastian Wirnitzer Mit Katharina Brehl / Natalie Nowak, Agnes Giese, Andreas Krüger, Jan Reinartz, Jens Tramsen

Nach dem Bestsellerroman von Joachim Meyerhoff Die Fortsetzung von Joachims Geschichte nach dem Bestsellerroman von Joachim Meyerhoff. Josse will raus aus Schleswig. Weg von seinen despotischen Brüdern, der Ödnis der norddeutschen Provinz und der Ehehö… » mehr

Inszenierung und Ausstattung Sebastian Wirnitzer

Von Peter Schanz Er war die heißeste Nummer im deutschen Literaturbetrieb: er hatte Erfolg wie kein Zweiter. Seine Leser*innen liebten ihn. Und Gottfried August Bürger liebte zurück – leidenschaftlich, hemmungslos und weitgehend unglücklich. Aber die K… » mehr

Inszenierung und Ausstattung Peter Schanz

Danke für das Geräusch!

Ein Heinz-Erhardt-Abend | Premiere: 29. August 2020

Ein Heinz-Erhardt-Abend In einer Fassung von Markus Fennert und Michael Kliefert. Heinz Erhardt hat in Göttingen viele seiner Filme gedreht. Wir widmen dem großen Humoristen eine Hommage voller Sprach- und Situationskomik. Der dichtende Finanzbeamte Wi… » mehr

Inszenierung Nico Dietrich Bühne Hannah Landes Kostüme Nadia Dapp Mit Katharina Brehl, Jan Reinartz, Musik Steffen Ramswig

Nach E. T. A. Hoffman Das Hauptwerk der Romantik: Ein Märchen aus der neuen Zeit voller Poesie und Phantasie. Der tollpatschige Student Anselmus verliebt sich in die Schlange Serpentina. Durch sie erhält er Zugang zur phantastischen Welt des Archivar L… » mehr

Inszenierung und Bühne Grit Lukas Kostüm Felix von Nostitz

Der Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete 4+

Familienstück nach Otfried Preußler | Dauer: 60 Minuten | Premiere: 9. Februar 2019

frei nach Otfried Preußler bearbeitet und erweitert von John von Düffel Familienstück ab 4 Jahren Hotzenplotz, der gefährlichste Räuber des ganzen Landes, ist erneut aus dem Gefängnis ausgebrochen. Kasperl und Seppel sind fest entschlossen, ihn wieder… » mehr

Inszenierung Nico Dietrich / Christian Vilmar Musik und Komposition Fred Kerkmann Ausstattung Hannah Landes Maskenbau Judith Mähler Figurenbau Familie Scholber Figurenbearbeitung Sabrina Genschow, Paulina Schulze Dramaturgie Kathrin Müller-Grüß Regieassistenz Christina Pfeil Kostümassistenz Sabrina Genschow Mit Norman GrüßGötz Lautenbach, Pascal Hettler

Deutschland. Ein Wintermärchen 14+

Von Heinrich Heine | Dauer: 120 Minuten | Premiere: 2. November 2019

Der Exilant Heinrich Heine reist durch das volkstümelnde Deutschland, das an seinem Nationalismus zu ersticken droht. Mit seinem bissig satirischen Reisebericht zerlegt er die deutschen Nationalmythen und schreibt zu gleich eine Hymne für ein weltoffen… » mehr

Inszenierung Tobias Sosinka Ausstattung Hannah Landes Mit Katharina Brehl, Jan Reinartz

Nach Johann Wolfgang Goethe Ein Drama nach Goethe. Charlotte und Eduard bekommen Besuch in ihrer Eheidylle: Eduards alter Freund Hauptmann Otto und Charlottes junge Nichte Ottilie. Und sehr schnell werden die scheinbar gefestigten Emotionen heftig durc… » mehr

Inszenierung Stephan Schäfer Ausstattung Susanne Ruppert

Musikshow von Tobias Sosinka und Fred Kerkmann Das Ensemble des JT begibt sich mit bewährter Live-Band zum siebten Mal auf eine wilde Reise durch Zeit und Räume der Rock- und Popmusik. Diese Musikshow beginnt bei den Wurzeln. In einer Dirty Old Town, i… » mehr

Inszenierung Tobias Sosinka Musikalische Leitung Fred Kerkmann

Extrawurst

von Dietmar Jacobs und Moritz Netenjakob

Komödie von Dietmar Jacobs und Moritz Netenjakob. Mitgliederversammlung in einem Tennisclub. Letzter Tagesordnungspunkt: Die Anschaffung eines neuen Vereinsgrills. Reine Formsache – eigentlich. Gäbe es da nicht den Vorschlag, für Clubmitglied Erol eine… » mehr

Inszenierung und Ausstattung Nico Dietrich

fridays. future. (UA) 12+

Ein Theaterstück, das Bäume pflanzt | Dauer: 75 Minuten | Premiere: 7. Februar 2020

Ein Theaterstück mit Zuschauer*innengespräch, das Bäume pflanzt. Das Klima wandelt sich und hunderttausende Schüler*innen demonstrieren weltweit dagegen! Eine neue Jugendbewegung ist entstanden, die Eltern, Lehrer*innen und Politiker*innen vorführt, da… » mehr

Text, Inszenierung und Ausstattung Nico Dietrich/Christian Vilmar Mit Jacqueline Sophie Mendel

Krieg – Stell dir vor, er wäre hier 12+

von Janne Teller | Dauer: 45 Minuten | Premiere: 21. Oktober 2016

Empfohlen ab 12 Jahren Stell dir vor, es ist Krieg – hier in Europa! Wohin würdest du gehen? Stell dir vor, zwischen Franzosen, Deutschen und Griechen ist ein unerbittlicher Hass entbrannt. Stell dir vor, du bist vierzehn und kämpfst jeden Tag ums Über… » mehr

Inszenierung Nico Dietrich Ausstattung Susanne Ruppert Mit Katharina Brehl, Jens Tramsen

Von Nick Hornby Der Türsteher Dave wechselt seinen Job: er wird Museumswärter und muss ein provokantes Kunstwerk gegen die öffentliche Meinung verteidigen. Als das Exponat – eine Darstellung von Jesus am Kreuz, collagiert aus weiblichen Brustwarzen – a… » mehr

Inszenierung und Ausstattung Maik Priebe

Offene Zweierbeziehung

Beziehungskomödie von Franca Rame/Dario Fo | Premiere: 4. September 2020

Der moderne Klassiker unter den Beziehungskomödien von Franca Rame und Dario Fo Antonias Mann ist gnadenlos untreu. Ständig hat er neue Liebschaften. Antonia erträgt ihre Ehe nicht mehr und droht, aus dem Fenster zu springen, sich zu vergiften oder sic… » mehr

Inszenierung Sebastian Wirnitzer Ausstattung Hannah Landes Mit Agnes Giese, Jens Tramsen

Vater

Von Florian Zeller | Dauer: 100 Minuten | Premiere: 28. Februar 2020

Ein Schauspiel erzählt aus der Perspektive eines alten Mannes, der an Alzheimer erkrankt ist. In Andrés Alltag verschwinden auf einmal Dinge, er fühlt sich bedroht und verfolgt. Immer mehr verliert er die zeitliche und räumliche Orientierung. Noch kann… » mehr

Inszenierung und Ausstattung Ingrid Gündisch Mit Katharina Brehl, Agnes Giese, Lisa Schreiber/Jacqueline Sophie Mendel, Andreas Krüger, Jan Reinartz, Jens Tramsen

Wiener Liederabend

| Premiere: 10. September 2020

Von und mit Michael Johannes Mayer Piano: Steffen Ramswig Michael Johannes Mayer ist ab dieser Spielzeit neu im Ensemble. Und er ist Wiener. Wie bitte? Ein Wiener bei den Piefkes in Südniedersachsen? Wenn er Brötchen meint, sagt er Semmeln. Und im Café… » mehr

Mit Michael Mayer Musik Steffen Ramswig

Wild Thing (UA)

JT-Musikshow von Michaela Dicu und Fred Kerkmann | Dauer: 110 Minuten | Premiere: 18. Januar 2020

Kommen Sie mit uns auf die andere, wilde Seite der Nacht. Treten Sie ein in die Welt der Nachtclubs, Showrooms und Freaks. Mit der fünften Musikshow des Jungen Theaters wird es turbulent und verführerisch.  Lassen Sie sich von unserem Ensemble und… » mehr

Inszenierung Michaela Dicu Musikalische Leitung Fred Kerkmann Ausstattung Hannah Landes Mit Katharina Brehl, Franziska Lather, Andreas Krüger, Jan Reinartz, Jens Tramsen Band Ariane Mihm (voc + tp), Fred Kerkmann (git), Steffen Ramswig (key), Sebastian Strzys / Sebastian Albert (b), Christian Villmann (d)