Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke

Nach dem Bestsellerroman von Joachim Meyerhoff | Premiere: 29. November 2019

Komödie nach dem Bestsellerroman von Joachim Meyerhoff. Nach dem Erfolg von „Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war“ – nun die Bühnenadaption des Nachfolgeromans. Josse wird auf der Schauspielschule angenommen und zieht zu seinen Großeltern. Se… » mehr

Inszenierung und Ausstattung Sebastian Wirnitzer Mit Katharina Brehl / Natalie Nowak, Agnes Giese, Andreas Krüger, Jan Reinartz, Jens Tramsen

Aloha Therese! (UA)

von Peter Schanz | Dauer: 135 Minuten | Premiere: 12. April 2019

Nach den Uraufführungen von Der größte Zwerg. Ein Sudelstück für Georg Christoph Lichtenberg (2017) und GÖ 68 ff. Ein Heimatabend zum 50. Geburtstag von 68 [2018) setzt das Junge Theater die Zusammenarbeit mit dem Autor und Regisseu… » mehr

Inszenierung und Ausstattung Peter Schanz Musik Ariane Mihm Mit Katharina Brehl, Agnes Giese, Jacqueline Sophie Mendel

Angstmän 8+

Von Hartmut El Kurdi | Dauer: 75 Minuten | Premiere: 27. Oktober 2019

Eine Geschichte über Angst, Mut, Mobbing und Freundschaft: Jennifer bleibt heute Nacht allein zu Hause: Ihre Mutter muss überraschend auf Nachtschicht, ihr Vater lebt in einer anderen Stadt. Jennifer tut alles, was sie nicht darf – heimlich Pizza beste… » mehr

Inszenierung Agnes Giese Ausstattung Hannah Landes Sounddesign May Maybe Kampfchoreograpfhie Sebastian Rückert Mit Philip Heines, Pascal Hettler, Natalie Nowak

Das Dschungelbuch 4+

Familienstück nach Rudyard Kipling | Premiere: 29. Mai 2020

Mogli ist ein Findelkind, das in den wilden Bewohnern des Dschungels eine neue Familie gefunden hat. Mithilfe seines treuen Freundes und Lehrers Balu und dem weisen Panther Baghira erlernt Mogli die Gesetze des Dschungels. Die muss er auch kennen, er w… » mehr

Inszenierung Franziska Ritter

Der Diener zweier Herren

Komödie von Carlo Goldoni | Dauer: 120 Minuten | Premiere: 20. September 2019

Eine Schauspieltruppe erobert ein neues Haus! Und spielt zu ihrem Einzug die wohl berühmteste Commedia dell’arte: Der Diener zweier Herren. Verrückte Welt in Venedig: Ein Job allein reicht nicht mehr zum Überleben. Also muss Truffaldino bei zwei Dienst… » mehr

Inszenierung Christine Hofer Ausstattung Dirk Seesemann Mit Katharina Brehl/Bo-Phyllis Strube, Agnes Giese, Jacqueline Sophie Mendel/Lisa Schreiber, Götz Lautenbach, Andreas Krüger, Jan Reinartz, Jens Tramsen

Der nasse Fisch (UA)

Nach dem Roman von Volker Kutscher | Premiere: 17. April 2020

Mit diesem Roman begann eine sensationelle Serie, mit der Volker Kutscher den Kriminalkommissar Gereon Rath durch das Berlin der 1920er- und frühen 1930er-Jahre und mitten in die politischen und gesellschaftlichen Umbrüche der Zeit schickt. Volker Kuts… » mehr

Der Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete 4+

Familienstück nach Otfried Preußler | Dauer: 60 Minuten | Premiere: 9. Februar 2019

frei nach Otfried Preußler bearbeitet und erweitert von John von Düffel Familienstück ab 4 Jahren Hotzenplotz, der gefährlichste Räuber des ganzen Landes, ist erneut aus dem Gefängnis ausgebrochen. Kasperl und Seppel sind fest entschlossen, ihn wieder… » mehr

Inszenierung Nico Dietrich / Christian Vilmar Musik und Komposition Fred Kerkmann Ausstattung Hannah Landes Maskenbau Judith Mähler Figurenbau Familie Scholber Figurenbearbeitung Sabrina Genschow, Paulina Schulze Dramaturgie Kathrin Müller-Grüß Regieassistenz Christina Pfeil Kostümassistenz Sabrina Genschow Mit Norman GrüßGötz Lautenbach, Pascal Hettler

Deutschland. Ein Wintermärchen 14+

Von Heinrich Heine | Dauer: 120 Minuten | Premiere: 2. November 2019

Der Exilant Heinrich Heine reist durch das volkstümmelnde Deutschland, das an seinem Nationalismus zu ersticken droht. Mit seinem bissig satirischen Reisebericht zerlegt er die deutschen Nationalmythen und schreibt zu gleich eine Hymne für ein weltoffe… » mehr

Inszenierung Tobias Sosinka Ausstattung Hannah Landes Mit Katharina Brehl, Jan Reinartz

Die Wunderübung

Von Daniel Glattauer | Dauer: 95 Minuten | Premiere: 1. März 2019

In der Paartherapie. Die Beziehung von Joana und Valentin ist am Tiefpunkt angelangt, und die Versuche, die der Therapeut anstellt, um die beiden Streithähne in den Griff zu kriegen, sind ganz und gar nicht erfolgreich. Joana weiß immer schon vorher, w… » mehr

Inszenierung Franziska Ritter Ausstattung Susanne Ruppert Mit Jacqueline Sophie Mendel/Bo-Phyllis Strube, Jan Reinartz, Jens Tramsen

fridays. future. (UA) 10+

Ein Recherchestück zur aktuellen Klimabewegung | Premiere: 7. Februar 2020

Ein Theaterstück zur aktuellen Klimabewegung.  Das Klima wandelt sich und hunderttausende Schüler*innen demonstrieren weltweit dagegen! Eine neue Jugendbewegung ist entstanden, die Eltern, Lehrer*innen und Politiker*innen vorführt, dass sich etwas… » mehr

Inszenierung und Ausstattung Nico Dietrich/Christian Vilmar Mit Jacqueline Sophie Mendel

Judas

von Lot Vekemans | Dauer: 70 Minuten | Premiere: 16. September 2017

Wer war Judas? Seit fast 2000 Jahren gilt Judas als Verräter. Sein Name ist beschmutzt, geschmäht, gemieden. Er ist verkannt und verbannt. Doch jetzt tritt er auf. Verlangt Gehör. Nicht Rehabilitation, aber eine Gegendarstellung. Er will seine Sicht de… » mehr

Inszenierung Sebastian Sommer Bühne und Kostüme Sonja Elena Schroeder Musik Jan Brauer Dramaturgie Christian Vilmar Mit Jan Reinartz

K.O. Müller (UA)

von Steffi Hensel | Premiere: 13. Juni 2020

Wir beschwören den Geist und Erbauer der heutigen Spielstätte des Jungen Theaters herauf. Was würde er zu dem heutigen Umbau seines einstigen Hauses sagen? Kommen Sie mit auf eine Geisterführung an einem ganz besonderen Ort. Das Junge Theater Göttingen… » mehr

Inszenierung und Ausstattung Nico Dietrich

Kleiner Mann – was nun? 14+ Abi

nach dem Roman von Hans Fallada | Dauer: 120 Minuten | Premiere: 20. Oktober 2018

Ein Viertel des Romans wurde seinerzeit nicht gedruckt: Zu brisant, zu kritisch war er geschrieben. Erst 2016 wurde die Originalfassung einem breiten Publikum zugänglich gemacht. Das Junge Theater greift in seiner Fassung auf die Urfassung des Romans z… » mehr

Inszenierung Peter Christoph Grünberg Ausstattung Judith Mähler Mit Katharina Brehl, Agnes Giese, Jacqueline Sophie Mendel, Andreas Krüger, Jan Reinartz

Krieg – Stell dir vor, er wäre hier 12+

von Janne Teller | Dauer: 45 Minuten | Premiere: 21. Oktober 2016

Empfohlen ab 12 Jahren Stell dir vor, es ist Krieg – hier in Europa! Wohin würdest du gehen? Stell dir vor, zwischen Franzosen, Deutschen und Griechen ist ein unerbittlicher Hass entbrannt. Stell dir vor, du bist vierzehn und kämpfst jeden Tag ums Über… » mehr

Inszenierung Nico Dietrich Ausstattung Susanne Ruppert Mit Katharina Brehl, Jens Tramsen

Mongos 14+

von Sergej Gößner | Dauer: 70 Minuten | Premiere: 29. September 2019

Was bedeutet es, mit einer Behinderung aufzuwachsen? Wie erlebt man die Pubertät, wenn man anders ist als viele andere? In der Reha-Klinik: Francis kämpft mit einer degenerativen Nervenkrankheit, Ikarus ist querschnittsgelähmt. Außerhalb der Klinik hät… » mehr

Inszenierung und Ausstattung Elena Breschkow Mit Philip Heines, Andreas Krüger

Nathan der Weise 14+ Abi

Dramatisches Gedicht von Gotthold Ephraim Lessing | Dauer: 160 Minuten | Premiere: 2. Mai 2015

Jerusalem 1191, zur Zeit des 3. Kreuzzuges. Es herrscht der Sultan Saladin, vor der Stadt liegen die Tempelritter, die Jerusalem zurückerobern wollen. Als der reiche Jude Nathan von einer Geschäftsreise zurückkehrt, erfährt er, dass sein Haus gebrannt… » mehr

Inszenierung Tobias Sosinka Ausstattung Axel Theune Musik und Sounddesign Fred Kerkmann Mit Katharina Brehl, Agnes Giese, Jacqueline Sophie Mendel, Götz Lautenbach, Andreas Krüger, Jan Reinartz, Jens Tramsen

Personal Jesus (UA)

JT-Musikshow von Fred Kerkmann und Tobias Sosinka | Dauer: 105 Minuten | Premiere: 18. Januar 2019

Vor vier Jahren begann die Geschichte der Live-Musikshows am Jungen Theater Göttingen. Das Junge Theater hat mit den Schauspielern des Hauses und einer Live-Band eine ganz eigene Rock – Show entwickelt. Und der erste Erfolg war da! Jetzt sind die Shows… » mehr

Inszenierung Tobias Sosinka Musikalische Leitung und Arrangements Fred Kerkmann Ausstattung Hannah Landes Korrepetition Steffen Ramswig Dramaturgie Christan Vilmar Regieassistenz Madita Mönch Kostümassistenz Sabrina Genschow Mit Katharina Brehl, Jacqueline Sophie Mendel, Andreas Krüger, Jan Reinartz, Karsten Zinser / Julian Dietz Band Ariane Mihm (voc + tp), Fred Kerkmann (git), Steffen Ramswig (key), Sebastian Strzys / Sebastian Albert (b), Christian Villmann (d)

Vater

Von Florian Zeller | Premiere: 28. Februar 2020

André merkt, dass sich etwas verändert: es verschwinden Dinge, er fühlt sich bedroht, verfolgt. Er verliert die zeitliche und räumliche Orientierung. Noch lebt er allein in seiner Wohnung. Er versucht den Eindruck aufrechtzuerhalten, alles sei in Ordnu… » mehr

Inszenierung und Ausstattung Ingrid Gündisch

Vor dem Abriss

von José Sanchis Sinisterra | Dauer: 95 Minuten | Premiere: 22. Februar 2019

Spanien zur Zeit der Franco-Diktatur: Als der Leiter eines Theaters sein regimekritisches Stück aufführen möchte, „verunglückt“ er tödlich. Das Theater wird geschlossen, das Ensemble auseinandergetrieben, das Stück vernichtet. Am liebsten würde man auc… » mehr

Inszenierung Victoria Valerie Montero Ausstattung Hannah Landes Kostümassistenz Sabrina Genschow Mit Agnes Giese, Christina Rohde

Wild Thing (UA)

JT-Musikshow von Michaela Dicu und Fred Kerkmann | Premiere: 18. Januar 2020

Die Musikshows des Jungen Theaters sind längst zum Kult in der Region Göttingen geworden. Jährlich ziehen die Shows mit dem Ensemble des Jungen Theaters Göttingen und der Liveband um den Musiker Fred Kerkman bis zu 5.000 Zuschauer*innen. Mit seiner fün… » mehr

Inszenierung Michaela Dicu Musikalische Leitung Fred Kerkmann Ausstattung Hannah Landes Band Ariane Mihn (voc + tp), Fred Kerkmann (git), Steffen Ramswig (key), Sebastian Strzys / Sebastian Albert (b), Christian Villmann (d)