Liegen die regulären Termine von Schulvorstellungen für Ihre Klasse ungünstig? Sprechen Sie uns an, buchen sie Ihre individuelle Schulvorstellung! Egal ob Kinder-/Jugendstücke oder Abiturstoff, Wir machen ihren Wunschtermin möglich, der sich für Sie und ihre Klasse am Besten in den Schulablauf integrieren lässt.

Kontakt

Johanne Bellersen
Telefon 0551 – 49 501-63
jugend@junges-theater.de

Das Dschungelbuch 4+

Familienstück nach Rudyard Kipling | Premiere: 29. Mai 2020

Mogli ist ein Findelkind, das in den wilden Bewohnern des Dschungels eine neue Familie gefunden hat. Mithilfe seines treuen Freundes und Lehrers Balu und dem weisen Panther Baghira erlernt Mogli die Gesetze des Dschungels. Die muss er auch kennen, er w… » mehr

Inszenierung Franziska Ritter

Der Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete 4+

Familienstück nach Otfried Preußler | Dauer: 60 Minuten | Premiere: 9. Februar 2019

frei nach Otfried Preußler bearbeitet und erweitert von John von Düffel Familienstück ab 4 Jahren Hotzenplotz, der gefährlichste Räuber des ganzen Landes, ist erneut aus dem Gefängnis ausgebrochen. Kasperl und Seppel sind fest entschlossen, ihn wieder… » mehr

Inszenierung Nico Dietrich / Christian Vilmar Musik und Komposition Fred Kerkmann Ausstattung Hannah Landes Maskenbau Judith Mähler Figurenbau Familie Scholber Figurenbearbeitung Sabrina Genschow, Paulina Schulze Dramaturgie Kathrin Müller-Grüß Regieassistenz Christina Pfeil Kostümassistenz Sabrina Genschow Mit Norman GrüßGötz Lautenbach, Pascal Hettler


Derzeit sind keine Vorstellungen geplant.

Angstmän 8+

Von Hartmut El Kurdi | Dauer: 75 Minuten | Premiere: 27. Oktober 2019

Eine Geschichte über Angst, Mut, Mobbing und Freundschaft: Jennifer bleibt heute Nacht allein zu Hause: Ihre Mutter muss überraschend auf Nachtschicht, ihr Vater lebt in einer anderen Stadt. Jennifer tut alles, was sie nicht darf – heimlich Pizza beste… » mehr

Inszenierung Agnes Giese Ausstattung Hannah Landes Sounddesign May Maybe Kampfchoreograpfhie Sebastian Rückert Mit Philip Heines, Pascal Hettler, Natalie Nowak

fridays. future. (UA) 10+

Ein Recherchestück zur aktuellen Klimabewegung | Premiere: 7. Februar 2020

Ein Theaterstück zur aktuellen Klimabewegung.  Das Klima wandelt sich und hunderttausende Schüler*innen demonstrieren weltweit dagegen! Eine neue Jugendbewegung ist entstanden, die Eltern, Lehrer*innen und Politiker*innen vorführt, dass sich etwas… » mehr

Inszenierung und Ausstattung Nico Dietrich/Christian Vilmar Mit Jacqueline Sophie Mendel

Krieg – Stell dir vor, er wäre hier 12+

von Janne Teller | Dauer: 45 Minuten | Premiere: 21. Oktober 2016

Empfohlen ab 12 Jahren Stell dir vor, es ist Krieg – hier in Europa! Wohin würdest du gehen? Stell dir vor, zwischen Franzosen, Deutschen und Griechen ist ein unerbittlicher Hass entbrannt. Stell dir vor, du bist vierzehn und kämpfst jeden Tag ums Über… » mehr

Inszenierung Nico Dietrich Ausstattung Susanne Ruppert Mit Katharina Brehl, Jens Tramsen

Deutschland. Ein Wintermärchen 14+

Von Heinrich Heine | Dauer: 120 Minuten | Premiere: 2. November 2019

Der Exilant Heinrich Heine reist durch das volkstümmelnde Deutschland, das an seinem Nationalismus zu ersticken droht. Mit seinem bissig satirischen Reisebericht zerlegt er die deutschen Nationalmythen und schreibt zu gleich eine Hymne für ein weltoffe… » mehr

Inszenierung Tobias Sosinka Ausstattung Hannah Landes Mit Katharina Brehl, Jan Reinartz

Kleiner Mann – was nun? 14+ Abi

nach dem Roman von Hans Fallada | Dauer: 120 Minuten | Premiere: 20. Oktober 2018

Ein Viertel des Romans wurde seinerzeit nicht gedruckt: Zu brisant, zu kritisch war er geschrieben. Erst 2016 wurde die Originalfassung einem breiten Publikum zugänglich gemacht. Das Junge Theater greift in seiner Fassung auf die Urfassung des Romans z… » mehr

Inszenierung Peter Christoph Grünberg Ausstattung Judith Mähler Mit Katharina Brehl, Agnes Giese, Jacqueline Sophie Mendel, Andreas Krüger, Jan Reinartz

Mongos 14+

von Sergej Gößner | Dauer: 70 Minuten | Premiere: 29. September 2019

Was bedeutet es, mit einer Behinderung aufzuwachsen? Wie erlebt man die Pubertät, wenn man anders ist als viele andere? In der Reha-Klinik: Francis kämpft mit einer degenerativen Nervenkrankheit, Ikarus ist querschnittsgelähmt. Außerhalb der Klinik hät… » mehr

Inszenierung und Ausstattung Elena Breschkow Mit Philip Heines, Andreas Krüger

Nathan der Weise 14+ Abi

Dramatisches Gedicht von Gotthold Ephraim Lessing | Dauer: 160 Minuten | Premiere: 2. Mai 2015

Jerusalem 1191, zur Zeit des 3. Kreuzzuges. Es herrscht der Sultan Saladin, vor der Stadt liegen die Tempelritter, die Jerusalem zurückerobern wollen. Als der reiche Jude Nathan von einer Geschäftsreise zurückkehrt, erfährt er, dass sein Haus gebrannt… » mehr

Inszenierung Tobias Sosinka Ausstattung Axel Theune Musik und Sounddesign Fred Kerkmann Mit Katharina Brehl, Agnes Giese, Jacqueline Sophie Mendel, Götz Lautenbach, Andreas Krüger, Jan Reinartz, Jens Tramsen

Kleiner Mann – was nun? 14+ Abi

nach dem Roman von Hans Fallada | Dauer: 120 Minuten | Premiere: 20. Oktober 2018

Ein Viertel des Romans wurde seinerzeit nicht gedruckt: Zu brisant, zu kritisch war er geschrieben. Erst 2016 wurde die Originalfassung einem breiten Publikum zugänglich gemacht. Das Junge Theater greift in seiner Fassung auf die Urfassung des Romans z… » mehr

Inszenierung Peter Christoph Grünberg Ausstattung Judith Mähler Mit Katharina Brehl, Agnes Giese, Jacqueline Sophie Mendel, Andreas Krüger, Jan Reinartz

Nathan der Weise 14+ Abi

Dramatisches Gedicht von Gotthold Ephraim Lessing | Dauer: 160 Minuten | Premiere: 2. Mai 2015

Jerusalem 1191, zur Zeit des 3. Kreuzzuges. Es herrscht der Sultan Saladin, vor der Stadt liegen die Tempelritter, die Jerusalem zurückerobern wollen. Als der reiche Jude Nathan von einer Geschäftsreise zurückkehrt, erfährt er, dass sein Haus gebrannt… » mehr

Inszenierung Tobias Sosinka Ausstattung Axel Theune Musik und Sounddesign Fred Kerkmann Mit Katharina Brehl, Agnes Giese, Jacqueline Sophie Mendel, Götz Lautenbach, Andreas Krüger, Jan Reinartz, Jens Tramsen