Dirty Old Town (UA) – Zu Gast in der Stadthalle Northeim gastspiel

Das Junge Theater kommt mit der neuen Musikshow am 27. und 28. Mai in die Stadthalle Northeim

Dirty Old Town ist die größte Musikshow, die das Junge Theater Göttingen bisher produziert hat. Nach der erfolgreichen Uraufführung vor 1.700 Gästen in der Lokhalle Göttingen im vergangenen Jahr, kommt die Musikshow jetzt exklusiv und in voller Größe nach Northeim. Mit insgesamt 30 Personen auf und hinter der Bühne, im kompletten Bühnen- und Kostümbild sowie eine extra für Northeim eingerichtete Lichtshow, ist Dirty Old Town am Freitag, 27. Mai und Samstag, 28. Mai jeweils um 19 Uhr in der Stadthalle Northeim zu sehen.

Die Nachfrage nach den beiden Aufführungen in der Lokhalle Göttingen war weiterhin groß, doch in Göttingen fehlen die passenden Aufführungsorte dafür. Wir freuen uns daher sehr, dass wir mit der Stadthalle Northeim einen Ort und professionellen Kooperationspartner gefunden haben.

Musikshow von Tobias Sosinka und Fred Kerkmann. Das Ensemble des Jungen Theaters begibt sich mit bewährter Live-Band zum achten Mal auf eine wilde Reise durch Zeit und Räume der Rock- und Popmusik im XXL-Format. Von Bob Dylan zu U2 über Sinéad O’Connor bis hin zu Queen und viele mehr. „I smelled the spring on the smoky wind“. Dirty Old Town.

In Kooperation mit der Stadthalle Northeim und dem Förderverein Stadthalle Northeim e.V.
Unterstützt vom Landschaftsverband Südniedersachsen e. V., Dezernat Soziales und Kultur der Stadt Göttingen, Landkreis Göttingen

Mit jeder gekauften Karte unterstützen Sie die Kooperation und die solo-selbständigen Künstler*innen der Region.

Fotos: ©Dorothea Heise


Besetzung

Musikalische Leitung Fred Kerkmann Inszenierung Tobias Sosinka Dramaturgie Isabelle Küster Bühne Hannah Landes Kostüme Hannah Landes/Nadia Dapp Bläsersätze Endre Toth Korrepetition Uwe Meile Mit Fabienne Elisabeth Baumann, Agnes Giese, Dorothea Röger, Andreas Krüger, Michael Johannes Mayer, Klemen Orter, Jan Reinartz, Jens Tramsen Band Fred Kermann (g, bj), Uwe Meile (key), Sebastian Strzys (b), Christan Villmann (d), Ariane Mihm (voc, tp) Brasses Endre Toth, Michael Johannes Mayer, Dorothea Röger, Ariane Mihm

nächste Vorstellungen

27. Mai 2022, 19:00 Uhr
28. Mai 2022, 19:00 Uhr