Miniclub: Das NEINhorn und die SchLANGEWEILE

| Premiere: 10. Juli 2022

Eine Produktion des Miniclub. Nach Marc-Uwe Kling.

Das NEINhorn und die KönigsDOCHter, die hatten einen Streit, aber beide wissen nicht mehr, worum es geht. Als sich der NAhUND zum Erzieher aufspielt, wird es dem NEINhorn zu blöd und es zischt ab. Nach einer langen Wanderung landet es im dichten dunklen Dschungel, wo die SchLANGEWEILE von einem Assst runterhängt und allesss sssuper schlangweilig findet! Egal, was das NEINhorn vorschlägt, sie hat keine Schlussst darauf.

Der Miniclub ist unser Theaterangebot für Theateranfänger*innen im Grundschulalter. Spielerisch werden hier Stimm- und Körperarbeit, kreativer Umgang mit Theatertexten und die schauspielerische Rollendarstellung erprobt. Im Vordergrund stehen Spaß an der Sache, die Zusammenarbeit als Ensemble – also als feste Theatergruppe – und natürlich die gemeinsame Erarbeitung eines Theaterstücks. Mit Textvorlage oder in freier Improvisation werden die Szenen entwickelt, geprobt und auf der Bühne des Jungen Theaters zur Aufführung gebracht.


Besetzung

Leitung Nico Dietrich

nächste Vorstellungen

10. Juli 2022, 15:00 Uhr