Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke

Nach dem Bestsellerroman von Joachim Meyerhoff | Premiere: 29. November 2019

Die tragikomische Familiengeschichtevon Josse geht weiter: Nach der erfolgreichen Aufführung von „Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war“ in der vergangenen Spielzeit folgt nun die Bühnenadaption des Nachfolgeromans am Jungen Theater.

Josse wird auf der Schauspielschule in München angenommen und zieht zu seinen Großeltern in die großbürgerliche Villa in Nymphenburg. Er wird zum Wanderer zwischen den Welten. Seine Großmutter ist eine schillernde Diva, sein Großvater ist emeritierter Philosophieprofessor.

nächste Vorstellungen

29. November 2019, 20:00 Uhr
30. November 2019, 20:00 Uhr
7. Dezember 2019, 20:00 Uhr
13. Dezember 2019, 20:00 Uhr
21. Dezember 2019, 20:00 Uhr
31. Dezember 2019, 17:30 Uhr
31. Dezember 2019, 20:30 Uhr

Besetzung

Inszenierung und Ausstattung Sebastian Wirnitzer Mit Katharina Brehl / Natalie Nowak, Agnes Giese, Andreas Krüger, Jan Reinartz, Jens Tramsen