Poetry Slam gastspiel

Open Air: Klima Slam 

Von baldigen Katastrophenszenarien bis hin zur – leicht widerlegbaren – Leugnung des menschengemachten Klimawandels: In der aktuellen Debatte um Klima, Umwelt und Nachhaltigkeit sind alle Positionen besetzt und schnell wird es emotional. Viele wollen etwas tun, doch es herrscht Unsicherheit über die richtigen Wege. Wie tief stecken wir schon in der Klimakrise – und (wie) kommen wir da wieder raus? Was bedeutet das für mich persönlich?

Vier Slammer*innen lesen live vor echten Menschen im Publikum! Eine Poetry Slam Show ohne Wettbewerb zum Zweck auf die aktuelle Klimakrise hinzuweisen. In der ersten Runde werden die Texte themenbezogen sein, in der zweiten Runde dürfen die Auftretenden frei aus ihrem Repertoire schöpfen. 

Featured Artist: RABEA

Im Wettbewerb u.a. mit dabei:

  1. Luca Swieter
  2. Sebastian Hahn
  3. tba 
  4. tba

 
Moderation: Felix Römer und Joachim Linn

Aufgepasst: Für diese Veranstaltung wird es ausnahmsweise keine offene Liste geben.

 

Karten für Göttinger Studierende mit Kulturticket 5 Euro
Weitere Ermäßigungen 8,- Euro
Vollzahler*innen 10,- Euro

Wir freuen uns auf euch! 

Weitere Informationen unter: https://www.poetryslam-goettingen.info/


nächste Vorstellungen

25. Oktober 2020, 19:00 Uhr