Kießling&Kaffka: Abschiedskonzert – Ein improvisiertes Stück Musik gastspiel

Die Improvisationskünstler Nele Kießling und JannisKaffka wagen ein künstlerisches Experiment und improvisieren das Abschiedskonzert eines abgefeierten Musikduos, dass es so noch nie gegeben hat und nie wieder geben wird. Die Zuschauer bestimmen Live-Sets und Zwischenmenschlichkeiten – Kießling&Kaffka singen, blicken zurück, lassen eskalieren und schmeißen ihr Herz auf die Bühne. Ein emotionsgeladenes, komplett improvisiertes Stück Musik zwischen Theater, Konzert und der Suche nach dem großen Hit.

Mit Kießling&Kaffka hat sich ein Duo gefunden, dass es in dieser Form in der Impro-Theaterlandschaft noch nicht gibt. Nele Kießling ist Schauspielerin für Improvisationstheater und
spielt in verschiedenen renommierten Ensembles (u.a. Die Stereotypen). Jannis Kaffka ist Impro-Musiker (u.a. hidden shakespeare), Songwriter und war Begründer und Frontmann der Band Phrasenmäher. Sie haben sich der theatral-musikalischen Improvisation verschrieben und wagensich immer wieder auf das künstlerische Glatteis der tragikomischen Momente. Mit ihrem aktuellen Programm „Abschiedskonzert – Ein improvisiertes Stück Musik“ tourt das Impro-Duo seit 2015 deutschlandweit und fand große Beachtung auf diversen Festivals und an etablierten Spielorten.

„Wie das Duo es schafft, spontan echte Pop-Perlen und Ohrwürmer aus dem Ärmel zu schütteln, ist
absolut verblüffend.“
(Hildesheimer Allgemeine Zeitung 2018)

„Wie angekündigt schmissen sie ihr Herz voller Leidenschaft auf die Bühne und banden als Band
das Publikum immer mit ein, wodurch alle Besucher des Abschiedskonzerts einen prickelnden
Abend im Metronom hatten.“
(Rotenburger Rundschau 2018)

„Wunderbar sinnfrei, popprächtig, dynamisch, sehr bunt und immer wieder witzig.“
(Göttinger Tageblatt 2017)

„Das ist das Schöne und Magische an diesem ungewöhnlichen Impro-Konzertabend, man erkennt
all das wieder. Gesten, Melodien, die Sollbruchstellen im Bandgefüge. Darin erinnern Kaffka und
Kießling an die fiktive 80er-Jahre-Band Fraktus.“
(Hildesheimer Allgemeine Zeitung 2015)

kiesslingkaffka.de
https://www.facebook.com/KiesslingKaffka
https://www.instagram.com/kiesslingkaffka/


nächste Vorstellungen

14. Juni 2022, 20:00 Uhr