Home / Ensemble / Norman Grüß (Gast)

Norman Grüß

Norman Grüß absolvierte 2011 sein Diplomstudium zum Schauspieler an der Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover. Während seiner Zeit als festes Ensemblemitglied am Deutschen Theater Göttingen, entdeckte er sein Interesse für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen und leitete den dortigen Jugendclub.

 

 

 

2014 gründete er gemeinsam mit seiner Frau „vonGrüßfürKlein“. Neben seinen eigenen Produktionen, die er mit „vonGrüßfürKlein“ verwirklichte (u.a. "Der kleine König" von Hedwig Munck 2014 und "Jetzt bestimme ich!" von Juli Zeh 2016), wirkte er mehrmals als Gastschauspieler bei der freien Theatergruppe "Fenster zur Stadt" in Hannover mit - zuletzt im Sommer 2017 beim großen Freichlichtspektakel „Moorhennies“ in Poggenhagen.

Am Jungen Theater war Norman Grüß bereits als Gast in den Stücken „Der kleine König“ und "Die Regentrude" zu sehen. Als Seppel und Großmutter steht Grüß seit Februar 2019 im Familienstück "Der Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete" auf der Bühne des Jungen Theaters.

 

 


Produktionen

Der kleine König

Die Regentrude

Der Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete

© Jochen Quast