Home / Spielplan / Extras / Stadt Land Stuss

< zurück

Stadt Land Stuss - Wätzolds Spätshow

Eine Produktion von Lars Wätzold und dem Jungen Theater

 

 

 

High sein ohne Drogen! Reich sein ohne Geld! Lachen ohne Grund! All das wird endlich wahr - in Wätzolds Spätshow.

Sie lieben Talk mit und ohne Niveau? Sie wollen die musikalischen Durchstarter von morgen zum Preis von gestern erleben? Sie möchten die Stars des Jungen Theaters in einer Soap sehen, in der keine Naturgesetze gelten? Sie sind heiß auf den Hauptpreis des Publikumsquiz‘? Das sollten Sie übrigens sein, denn es handelt sich dabei um ein 8-Gänge-Menü für 2 Personen im Sterne-Restaurant des Talkgastes Daniel Raub. Also auf zu Wätzolds Spätshow.

 

Das Junge Theater Göttingen hat zusammen mit Lars Wätzold ein neues Format entwickelt: Stadt Land Stuss – Wätzolds Spätshow. In regelmäßigen Abständen kommt die Late Night Show auf der Bühne des Jungen Theaters. Mit einer Showband ,wechselnden Talkgästen und einer Soap mit Mitglieder*innen des JT-Ensembles.

Die zweite Spätshow findet am Donnerstag, 06. Juni um 20 Uhr im Jungen Theater statt.

 

 


Besetzung

Leitung und Moderation Lars Wätzold

Talkgast Daniel Raub (Göttingens einziger Sternekoch)

Band Christoph Dreßler, David Retzer und Oliver Schaad

 

 

 



© Jochen Quast

Karten & Theaterkasse

Theaterkasse:
Hospitalstr. 6, 37073 Göttingen

0551 - 495015
kasse@junges-theater.de

Mo bis Sa von 11:00-14:00 Uhr

Fr und Sa von 17:00-20:00 Uhr

sowie jeweils 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn