Home / Clubs / Club Göttingen

Club Göttingen

ab 20 Jahre

Der Club Göttingen ist für Menschen, die gerne Theater spielen oder es ausprobieren möchten. Er zeichnet sich durch Liebe zum Theater,  großer Spielfreude und vielfältige Persönlichkeiten aus. 

Zunächst werden wir durch spielerische Übungen Grundlagen in szenischer Improvisation sowie Stimm- und Körperarbeit erwerben und das eigene spielerische Vermögen entdecken und erweitern.  Anschließend wird, basierend auf der Begegnung zwischen Improvisationen der Spieler und literarischen Texten eine Produktion entwickelt und geprobt, die dann auf der Bühne des Jungen Theaters gezeigt wird. Wir proben einmal in der Woche, dazu kommen am Ende Intensivproben an Wochenenden. Die Premiere wird voraussichtlich im Mai 2018 sein.

 

Clubproben: Freitags von 18 bis 21 Uhr

Ort: Probebühne im Jungen Theater/Hospitalstraße 6

Start: Freitag, 29. September

 Aktuell ist die der Club Göttingen leider voll und kann keine neuen Teilnehmer aufnehmen.

 

 


Shortcuts – sich finden – sich verlieren

Wartehalle Leben: Menschen - einsam, zweisam einsam - denken, erinnern, fürchten, hoffen, lieben und streiten. Der Club Göttingen hat sich in diesem Jahr mit den großen Fragen des Lebens beschäftigt: Liebe und Vergänglichkeit, Glück und Tod, Hoffnung und Erinnerung. Herausgekommen ist ein kleines Gesellschaftspanorama unserer Zeit, basierend auf Texten zeitgenössischer Autoren. Ein Theaterstück mit Musik gespielt, gesprochen und gesungen von den Spielern des Club Göttingen.

Leitung Agnes Giese, Moritz Brummer, Chawwah Grünberg


Premiere

11. Mai, 20 Uhr

© Peter Christoph Grünberg

Leitung

Agnes Giese

Chawwah Grünberg

 Moritz Brummer


Ort

Probebühne im Jungen Theater Göttingen/Hospitalstraße 6


Anmeldung

via E-Mail an die Theaterpädagogin Kathrin Müller-Grüß jugend@junges-theater.de