Home / Clubs / YOLA-Club (You Only Love Acting)

YOLA-Club (You Only Love Acting)

10-12 Jahre

Wie fühlt es sich an, wenn man selbst auf der Bühne steht und eine Rolle spielt? Auch in dieser Spielzeit haben Kinder die Möglichkeit, sich im YOLA (You only love acting) -Club auszuprobieren. Neben Bewegungs-, Konzentrations- und Improvisationsspielen werden erste eigene Rollen und Szenen entwickelt. Hierbei ist alles erlaubt, was Spaß macht und die Phantasie anregt!

 

Clubproben: Montags von 16 bis 17 Uhr 30

Ort: Probebühne im Jungen Theater/ Hospitalstraße 6

Start: Clubproben laufen bereits

 

 

 

Don Quijote – Ritter von der traurigen Gestalt

Sancho Pansa ist verzweifelt: Sein greiser und klappriger Herr und Meister - Don Quijote - hat seinen Verstand verloren und hält sich für einen Ritter. Über Stock und Stein wird Sancho mitgeschleppt in vermeintliche Abenteuer, die stets in Chaos und Katastrophe enden. Legendäre Kämpfe gegen Riesen, Ritter und Löwen wollen ausgefochten werden, doch Don Quijotes größter Feind ist er selbst und seine überschäumende Fantasie. Kann Sancho seinen Freund zur Vernunft bringen?

Der YOLA-Club des Jungen Theaters widmet sich in der Spielzeit 2017/2018 einem Stoff der Weltliteratur: Don Quijote de la Mancha von Miguel de Cervantes. Humorvolle und Action-geladene Szenen reichen sich hier die Hand mit Momenten tiefer Erkenntnis und großer Traurigkeit.

Vor dem Hintergrund des Weltklassikers widmen sich die 10 bis 14jährigen Spieler auch einem brandaktuellen Thema: Wie unterscheidet sich die Wirklichkeit von der gefühlten Wirklichkeit? Wie unterscheidet man die „Wahrheit“ von „alternativen Fakten“? Und was passiert, wenn die Welt um einen selbst herum immer mehr in den Wahnsinn abzugleiten scheint?



Premiere

03. Juni 2018, 15 Uhr

© Peter Christoph Grünberg

© Peter Christoph Grünberg

Leitung

Sascha Gebert


Termin

jeweils montags 16.00-17.30 Uhr

Ort

Probebühne im Jungen Theater Göttingen/Hospitalstraße 6


Anmeldung

via E-Mail an die Theaterpädagogin Kathrin Müller-Grüß jugend@junges-theater.de