Home / Spielplan / Festival

Göttinger Festival der Freien Theater



III. Göttinger Festival der Freien Theater

Das Junge Theater möchte sich auch weiterhin stärker für Freie Theaterschaffende öffnen. Damit nimmt das Haus seit der Spielzeit 2014/15 einen wichtigen kulturpolitischen Auftrag wahr: Die Entstehung und Konsolidierung eines Spielortes für Freies Theater und die Vernetzung der Freien Theaterszene Niedersachsens in Göttingen. Für das Frühjahr 2017 ist nun bereits das III. Göttinger Festival der Freien Theater in Planung. Von längst etablierten Gruppen  bis hin zu völlig neu gegründeten Formationen wird wieder ein repräsentativer Ausschnitt unterschiedlichster Arbeits- und Produktionsweisen der niedersächsischen Theatermacher zu erleben sein. Beteiligte Gruppen werden natürlich rechtzeitig bekannt gegeben. Nachdem das Junge Theater das I. Göttinger Festival der Freien Theater in der Spielzeit 2014/15 als Pilotprojekt komplett aus eigenen Kräften bestritten hat, konnte das II. Göttinger Festival der Freien Theater in der Spielzeit 2015/16 bereits strukturell ausgebaut werden. Unterstützt wird dieses Festival vom Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur Niedersachsen und dem Landschaftsverband Südniedersachsen e.V.

 

Unterstützt wird dieses Festival vom Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur Niedersachsen und dem Landschaftsverband Südniedersachsen e.V.