© Dorothea Heise

 

 


JT NEWS!


Special Edition des Jungen Theaters in der JVA Rosdorf mit der Musikshow TAUSENDMAL BERÜHRT! am 28. Februar 2017 um 19:30 Uhr (Einlass in die JVA ab 18:45 Uhr).

Zum Auftakt der Feierlichkeiten anlässlich des 10jährigen Bestehens der JVA Rosdorf gastiert das Junge Theater Göttingen mit einer special edition der gefeierten Musikshow Tausendmal berührt!  an einem äußerst ungewöhnlichen Ort. Sie könne dabei sein! Erleben Sie Songs von Herbert Grönemeyer, BAP, Udo Lindenberg, Wolf Maahn, Konstantin Wecker und vielen Superstars der deutschen Rockmusik im einzigartigen Ambiente der JVA Rosdorf und erfahren darüber hinaus viele interessante Fakten zur Geschichte und Funktion der Institution.

Karten für diesen einmaligen Event erhalten Sie zum Einheitspreis von 10 Euro ausschließlich an der Kasse des Jungen Theaters. Aus Sicherheitsgründen können nur personalisierte Eintrittskarten verkauft werden. Wir bitten Sie deshalb sich beim Kauf der Karten sowie bim Einlass am Abend der Veranstaltung in der JVA sich mit einem gültigen Dokument (Reisepass, Personalausweis) auszuweisen. Ferner weisen wir darauf hin, dass das Einbringen von Handys, Fotoapparaten, Schusswaffen, Pfefferspray sowie Hieb- und Stichwaffen nicht erlaubt und den  Anweisungen der Mitarbeiter Folge zu leisten ist.


Auch in dieser Spielzeit gibt es wieder unsere Aktion zur U9-Untersuchung: Theater, Trommeln, Turnen auf Rezept!

Die Kinder, die eine U9-Untersuchung besuchen und toll mitgemacht haben, können sich diese Postkarte beim Kinderarzt abstempeln lassen und können dafür entweder umsonst eine Vorstellung im Jungen Theater besuchen oder beim Afrikanischen Trommeln bzw. beim Akrobatik-Kurs im KAZ mitmachen.

Weitere Informationen finden Sie hier.


Gutschein "Francis Drake"

Besucher des Jungen Theaters erhalten pro gekaufter Karte jeweils ein Gutschein im Wert von 0,50 €, einlösbar in unserer Gastronomie „Francis Drake“.


Karten & Theaterkasse

Theaterkasse:
Hospitalstr. 6, 37073 Göttingen

0551 - 495015
kasse@junges-theater.de

Mo bis Sa von 11:00-14:00 Uhr

Fr und Sa von 17:00-20:00 Uhr

sowie jeweils 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn